Dr. Martina Kunze

„Menschlich währt am längsten.“

 

Dr. Martina Kunze
Rechtsanwältin und Notarin
Wirtschaftsmediatorin

mehr ...

Rudolf Matern

„Ein Langweiler ist ein Mensch, der redet, wenn du wünschst, dass er zuhört.“

(Ambrose Bierce, amerikanischer Schriftsteller und Journalist, 1842 – 1914)

 

Rudolf Matern
Rechtsanwalt, Fachanwalt für Verwaltungsrecht

mehr ...

Claudia Knöppel

„Recht ist Wille zur Gerechtigkeit.“

(Gustav Radbruch, Rechtsphilosoph, 1878 – 1949)

 

Claudia Knöppel
Rechtsanwältin Familienrecht,
Fachanwältin für Miet- und Wohnungseigentumsrecht

mehr ...

Dr. Werner Kunze

„Wer Unrecht, das ihm zugefügt wird, schweigend hinnimmt, macht sich selbst schuldig.“

(Mahatma Gandhi, 1869 – 1948, indischer Rechtsanwalt und Widerstandskämpfer)

Dr. Werner Kunze
Rechtsanwalt und Notar a. D.

mehr ...

Ute Tünnermann-Kasch

 

„Der größte Vertrauensbeweis der Menschen liegt darin, dass sie sich voneinander beraten lassen.“

(Sir Francis Bacon, englischer Philosoph, Staatsmann und Wissenschaftler, 1561-1626)

 

Ute Tünnermann-Kasch
Rechtsanwältin, Fachanwältin für Arbeitsrecht

mehr ...

Thorsten Hein

„Wenn du im Recht bist, kannst du dir leisten, die Ruhe zu bewahren; und wenn du im Unrecht bist, kannst du dir nicht leisten, sie zu verlieren.“

(Mahatma Gandhi, Rechtsanwalt, 1869 – 1948)

 

Thorsten Hein
Rechtsanwalt und Spezialist für Strafrecht

mehr ...

Nina Hornemann

„Das Recht muss nie der Politik, wohl aber die Politik jederzeit dem Recht angepasst werden.“

(Immanuel Kant, Philosoph, 1724 – 1804)

Nina Hornemann
Rechtsanwältin

mehr

Advobaten – fair. vernetzt. unabhängig.

Die Advobaten sind spezialisierte Rechts- und Fachanwälte, die in allen Rechtsgebieten Zuhause sind.
Sie haben ein rechtliches Problem und brauchen eine fundierte Rechtsberatung? Wenden Sie sich an die vertrauensvollen Ansprechpartner der Advobaten, sie helfen Ihnen gerne weiter.
Bitte rufen Sie zur Terminvereinbarung an unter Tel. +49 6101 988 60-0, das Büro ist montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr geöffnet.

Lernen Sie die Advobaten kennen

Hier erhalten Sie Informationen über die Idee und das Netzwerk der Advobaten. Sehen Sie sich den nebenstehenden Film an. Falls Sie nähere Informationen zur VilApp benötigen finden Sie diese unter www.vilapp.de. Der im Film genannte Gutschein kann nur von VilApp-Nutzern eingelöst werden.

poster
Advobaten - fair. vernetzt. unabhängig.
00:00
--
/
--

Rechtsgebiete:

Stark im Recht

Die Advobaten sind spezialisierte Rechts- und Fachanwälte, die in allen Rechtsgebieten Zuhause sind. Sollte das von Ihnen gesuchte Rechtsgebiet nicht genannt sein, kontaktieren Sie bitte telefonisch die Advobaten unter +49 6101 988 60-0, dort wird Ihnen umgehend geholfen. Erfahren Sie mehr über die Rechtgebiete…

Neu bei Aktuelles:

Beamte können keine Rechtsanwälte sein

Die gesetzlichen Regelungen sind eigentlich klar. In § 7 Nr. 10 und in § 14 Abs. 2 Nr. 5 der Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO) heißt es, dass die Zulassung als Rechtsanwalt zu versagen oder zu widerrufen ist, wenn der Rechtsanwalt Richter, Beamter, Berufssoldat oder Soldat auf Zeit ist. Dies hat auch seine guten Gründe. Denn ein Rechtsanwalt ist stets unabhängiges Organ der Rechtspflege. Diese Unabhängigkeit sieht der Gesetzgeber offensichtlich in Gefahr, wenn er in seiner anderen Beschäftigung einen Dienstherrn über sich weiß. Ein Auge zu drücken die Rechtsanwaltskammern bei Beamten auf Probe. Wer jederzeit aus seinem Beamtenverhältnis entlassen werden kann, darf zwar nicht als Rechtsanwalt tätig sein, muss jedoch seine Zulassung innerhalb dieser Probezeit nur ruhen lassen. Ausnahmen gibt es dennoch. Ausnahmen bestehen lediglich für verbeamtete Hochschulprofessoren. Diese dürfen zwar keine Rechtsanwälte sein, jedoch dürfen sie gleich wie Rechtsanwälte in verwaltungsrechtlichen, sozialrechtlichen, verfassungsgerichtlichen sowie in Strafverfahren die Vertretung von Mandanten übernehmen. Sind Professoren lediglich angestellt und nicht verbeamtet, dürfen sie weiterhin Rechtsanwalt bleiben. Unter anderem aus diesem Grund gibt es viele Rechtsanwälte, die eine Nebentätigkeit als Dozent in Fachhochschulen haben, ohne dass sie hierfür verbeamtet werden. Der Bundesgerichtshof stellt in seiner Rechtsprechung besonders darauf ab, dass das Beamtenverhältnis zu einer besonderen Treue gegenüber dem Staat verpflichte und damit die Unabhängigkeit des Rechtsanwalts gefährde. Beschäftigte im öffentlichen Dienst können grundsätzlich neben ihrer Tätigkeit auch als Rechtsanwälte tätig sein, solange sie nicht hoheitlich tätig werden und natürlich solange sie keine Beamten sind. Hilfe in beamten- und standesrechtlichen Angelegenheiten Herr Rechtsanwalt Rudolf Matern steht sowohl Beamten in beamtenrechtlichen als auch Rechtsanwälten in standesrechtlichen und in haftungsrechtlichen Angelegenheiten in Bad Vilbel gerne mit Rat und...

Ist die Wegnahme von fremdem Müll strafbar?

Unser Strafverteidiger Rechtsanwalt Thorsten Hein gab zu dieser Frage vor ein paar Wochen ein interessantes Interview für die Sendung „Der Tag“ auf hr2. Hintergrund war ein Strafverfahren gegen einen Passanten, der Skizzen des Künstlers Gerhard Richter aus dessen Altpapier entnommen hatte. Er wurde durch das Landgericht Köln zu einer Geldstrafe verurteilt. Der Angeklagte wollte die Skizzen an einen Galeristen verkaufen und sich mit dem Geld einen persönlichen Traum verwirklichen und ein Hotel in Norddeutschland eröffnen. Der Künstler Gerhard Richter, der als „Teuerster Künstler der Gegenwart“ gilt und dessen Gemälde mitunter für achtstellige Eurobeträge versteigert wurden, wollte hingegen unter keinen Umständen, dass seine Skizzen veröffentlicht werden. In dem Gespräch mit hr2-Moderator Florian Schwinn geht unser Spezialist für Strafrecht auch kurz auf die Thematik des so genannten Containerns und immer wieder auftauchende Thematik ein, ob man nützlichen Sperrmüll an sich nehmen darf. Das interessante Interview ist in den nächsten Wochen noch als Podcast unter diesem Link zu hören – es beginnt nach 05:10...

So erreichen Sie die Advobaten:

Advobaten 
Parkstraße 1
61118 Bad Vilbel

Telefon: +49 6101 988 60-0
Telefax: +49 6101 988 60-20
E-Mail: willkommen@advobaten.de

Was ist Ihr Anliegen?

[recaptcha]

Ihr Weg zu den Advobaten:

My location
Routenplanung starten