Kurt Zich

Einladung

Die Advobaten laden Sie herzlich ein zu einer Vernissage von Kurt Zich "Bruisend - Wasser, Meer und mehr" am Sonntag, den 12. November 2017 um 15.00 Uhr in die Parkstraße 1, 61118 Bad Vilbel in die Geschäftsräume der Advobaten.

Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Bitte teilen Sie uns bis zum 29. Oktober 2017 mit, ob Sie allein oder in Begleitung kommen werden. Telefon : 06101 - 988 600, E-Mail: Willkommen@Advobaten.de

Kurt Zich, geboren in Essen, studierte von 1979 bis 1985 in Düsseldorf Grafik-Design. Geprägt wurde sein kreatives Schaffen durch Projekte im Bereich Computergrafik und digitale Medien. Er lebt und arbeitet auf einem ehemaligen Bauernhof am Niederrhein. „Meine Bilder sind abstrakte Farbkompositionen, komprimierte Farbcodes von Licht, Gegenständen und Bewegung. Basierend auf kleinen Farbskizzen und Foto-Notizen „male“ ich meine Bilder am Computer, Pixel für Pixel, Linie für Linie für groß- und kleinformatige, farbintensive Foto-Abzüge und Drucke.“

Vernissage: Fotografien von Erich Mehrl bei den Advobaten

Bei tropischen Temperaturen beginnt die Ausstellung mit Fotografien von Erich Mehrl. Am 17. Juli 2014 wurde die Ausstellung des Fotografen Erich Mehrl zum Thema „IG-Farben-Haus im neuen Gewand der Frankfurter Goethe-Uni“ durch eine Vernissage eingeleitet. Bei sommerlichen Temperaturen erlebten die ausgesprochen hitzeerprobten und interessierten Gäste in der Kanzlei der Advobaten einen kurzweiligen und unterhaltsamen Abend. Die Ausstellung zeigt Fotografien des IG-Farben-Hauses, einem der bekanntesten Gebäude Frankfurts. Das Gebäude selbst wurde von Hans Pelzig entworfen. Es war nach seiner Fertigstellung 1931 die Zentralverwaltung des I. G. Farbenindustrie AG, dem damals weltweit viertgrößten Unternehmen. Das Gebäude im Stil des frühen Neoklassizismus sollte ein „eisernes und steinernes Sinnbild deutscher kaufmännischer und wissenschaftlicher Arbeitskraft“ sein. Das Gebäude im Grüneburgpark – der vormals der Familie Rothschild gehörte – wurde im Jahr 1945 Hauptquartier der amerikanischen Truppen. Das ehemalige Büro von Dwight D. Eisenhower war Mittelpunkt zahlreicher historischer Ereignisse, so wurde hier auch die Hessische Verfassung unterzeichnet. Nach der Wiedervereinigung und dem Truppenabzug der Amerikaner 1995 befindet sich das Gebäude im staatlichen Besitz. Seit 2001 nutzt die Goethe-Universität das Gebäude. Erich Mehrl hat unverwechselbare und beeindruckende Aufnahmen gemacht, die das IG-Farben-Haus von außen als auch von innen zeigen. Die Ausstellung in der Kanzlei Advobaten ist zu sehen bis Anfang Oktober 2014. Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Foto: Frank Rumpenhorst,...