„Menschlich währt am längsten.“

 

Martina Kunze
Rechtsanwältin und Notarin
Wirtschaftsmediatorin

mehr ...

„Ein Langweiler ist ein Mensch, der redet, wenn du wünschst, dass er zuhört.“

(Ambrose Bierce, amerikanischer Schriftsteller und Journalist, 1842 – 1914)

 

Rudolf Matern
Rechtsanwalt, Fachanwalt für Verwaltungsrecht

mehr ...

„Recht ist Wille zur Gerechtigkeit.“

(Gustav Radbruch, Rechtsphilosoph, 1878 – 1949)

 

Claudia Knöppel
Rechtsanwältin Familienrecht,
Fachanwältin für Miet- und Wohnungseigentumsrecht

mehr ...

„Wer Unrecht, das ihm zugefügt wird, schweigend hinnimmt, macht sich selbst schuldig.“

(Mahatma Gandhi, 1869 – 1948, indischer Rechtsanwalt und Widerstandskämpfer)

Dr. Werner Kunze
Rechtsanwalt und Notar a. D.

mehr ...

„Der größte Vertrauensbeweis der Menschen liegt darin, dass sie sich voneinander beraten lassen.“

(Sir Francis Bacon, englischer Philosoph, Staatsmann und Wissenschaftler, 1561-1626)

 

Ute Tünnermann-Kasch
Rechtsanwältin, Fachanwältin für Arbeitsrecht

mehr ...

„Nullum crimen, nulla poena sine lege.”

(Anselm von Feuerbach, deutscher Rechtsgelehrter 1775-1833)

Paulo Coelho
Rechtsanwalt

mehr ...

„Wenn du im Recht bist, kannst du dir leisten, die Ruhe zu bewahren; und wenn du im Unrecht bist, kannst du dir nicht leisten, sie zu verlieren.“

(Mahatma Gandhi, Rechtsanwalt, 1869 – 1948)

 

Thorsten Hein
Rechtsanwalt

mehr ...

„Wer Recht erkennen will, muss zuvor in richtiger Weise gezweifelt haben.“

(Aristoteles (384-322 v.Chr.)

 

Christoph Wagner
Rechtsanwalt

mehr ....

Advobaten – Anwälte mit Charakter

Advobaten sind spezialisierte Rechts- und Fachanwälte und ausschließlich als Einzelanwälte tätig.
Von unserem Sitz in Bad Vilbel aus koordinieren wir Termine und Mandantengespräche und bilden so die Schnittstelle zu den einzelnen Anwälten und deren Kanzleien.
Wenn Sie zu einem Advobaten Kontakt aufnehmen oder eine Bewertung abgeben möchten, wenden Sie sich bitte an uns.

 Wir helfen Ihnen gerne: +49 (0)6101 / 9 88 60-0

Rechtsgebiete:

Stark im Recht

Advobaten sind als Einzelanwälte in vielen Rechtsgebieten zuhause: im Wirtschaftsrecht, Verwaltungsrecht, Grundstücksrecht, Familienrecht, Miet- und Wohnungseigentumsrecht, Arbeitsrecht.

Erfahren Sie mehr über die Rechtgebiete und welcher Anwalt/welche Anwälte für den von Ihnen gewünschten Bereich zuständig ist/sind:
… mehr

Neu im Blog:

Scheidung und Altersvorsorge: Wenn zwei sich scheiden, rechnen Dritte

Wie werden erworbene Versorgungsansprüche aufgeteilt und was gilt dabei für Renten? Zu Beginn einer Ehe scheint alles perfekt. Wer heiratet, denkt nicht daran, dass das Glück möglicherweise nicht ewig anhält. Irgendwann holt einen der Alltag ein und Kleinigkeiten können zu Streits führen – sei es wegen einer offenen Zahnpastatube, achtlos liegengelassenen Socken oder der Art und Weise, wie die Spülmaschine korrekt einzuräumen ist. Über die Jahre entwickelt sich bei einigen die Erkenntnis, dass der Mensch an der Seite vielleicht doch nicht derjenige ist, mit dem man sein restliches Leben verbringen möchte. Auch wenn in den vergangenen zehn Jahren laut dem Statistischen Bundesamt die Gesamtzahl der Scheidungen gesunken ist, landet immernoch jede dritte Ehe vor dem Scheidungsrichter. Dann wird um Bilder, Silberbesteck oder Bettwäsche gestritten. Viel bedeutender noch – um das Sorgerecht für die Kinder und deren Unterhalt. Neben dem Hausrat müssen auch Rentenansprüche, die während der Ehe erworben wurden aufgeteilt werden. Gerade die Aufteilung der Rentenansprüche, der Versorgungsausgleich, ist kein unkompliziertes Unterfangen. Dies gilt insbesondere, wenn es sich um Betriebsrenten handelt. Dabei geht es mitunter um sehr viel Geld.   Besonderheit bei Scheidungen zwischen 1977 und 2009 Für alle, die sich zwischen dem 1. Juli 1977 und dem 31. August 2009 geschieden haben, gilt folgende Besonderheit: Sie können den Versorgungsausgleich von einst nach neuem Recht berechnen lassen. In der Regel lohnt sich eine solche Neuberechnung; besonders dann, wenn einer der früheren Partner eine Betriebsrente oder eine Rente aus einer berufsständischen Versorgungskasse erhält oder zwischenzeitlich verstorben ist. Über eine Neuberechnung können sich Betroffene vom früheren Partner mehr Geld holen oder die Kürzungen der eigenen Versorgungsbezüge verringern. Aber auch für alle,...
services

Advobaten Services GmbH

Sind Sie Einzelanwalt und benötigen Unterstützung in Ihrer Kanzlei oder suchen gleichgesinnte Kollegen? Stehen Sie vor der Entscheidung, in welcher Ausübungsform Sie als Rechtsanwalt starten sollen? Planen Sie sich als Rechtsanwalt zu verändern oder neu aufzustellen?
Dann sollten Sie hier weiterlesen.